F2
Einsatzart F2
Kurzbericht Gebäudebrand
Einsatzort Unnauer Straße, Unnau
Alarmierung Alarmierung per FME-Sirene
am Mittwoch, 24.04.2019, um 10:47 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 13 Min.
Mannschaftsstärke 19 (11 AGT)
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Um 10:47 wurden wir durch die Leitstelle Montabaur zusammen mit der Einheit Nistertal zu einem Gebäudebrand zwischen dem Ortsteil Stangenrod und Bölsberg alarmiert.
Vor Ort stellte sich der Gebäudebrand als Vollbrand dar, weshalb direkt die Feuerwehr Bad Marienberg mit Vollalarm nachalarmiert wurde.
Da sich die Wasserversorgung an der Einsatzstelle schwierig gestaltete, wurden die Feuerwehren Hachenburg (Drehleiter, 2 Tanklöschfahrzeuge), Höhn (Tanklöschfahrzeug), Rennerod (Tanklöschfahrzeug) und Selters (Tanklöschfahrzeug, Abrollbehälter Wasser) alarmiert, welche per Pendelverkehr die Wasserversorgung der Einsatzstelle sicherstellten.
Außerdem wurden die Einheiten Dreisbach, Norken und Kirburg zur Unterstützung nachalarmiert.
Die Einheit Neunkhausen wurde zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft für den Rest der VG Bad Marienberg alarmiert und stationierte sich im Gerätehaus Bad Marienberg.

Rhein-Zeitung    WW-Kurier   
Einsatzfotos
Einsatzort
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ok